29,90 

Herausgegeben von Daniel Müller-Jentsch
Hardcover, 22,2 x 29,2 cm, Fadenheftung, 140 Seiten
ISBN 978-3-948741-04-4
Kategorien: ,

Beschreibung

Die Schweizer Emanuel Gyger (1886–1951) und Arnold Klopfenstein (1896–1961) schufen in den 1920er und 1930er Jahren spektakuläre Skifotos, die für ihre Zeit einzigartig und wegweisend waren. Die Bilder zeigen unberührte Schneelandschaften, ein virtuoses Spiel mit Licht und Schatten, Pulverschneewolken, eine ausgefeilte Bildkomposition und ein atemberaubendes Gespür für den richtigen Augenblick. Der Fotoband zeigt eine Auswahl der besten Fotos des Fotografenduos.

Das Werk wurde im Oktober 2020 im Rahmen des European Month of Photography (EMOP) in Berlin in einer Ausstellung präsentiert.