Michael Korth

Michael Korth

Michael Korth ist Autor, Musiker und Musikhistoriker. Er studierte am Mozarteum in Salzburg Musikethnologie, Aufführungspraxis alter Musik und Gesang. Der Experte für die Musik des Mittelalters veröffentlichte bisher 47 Bücher (darunter mehrere Bestseller, z.B. »Werte«, »Der Junior­chef«, »Das Lexikon der verrückten Dichter und Denker«), zahlreiche Bühnenwerke (»Schwejk« Musik: Konstantin Wecker, »Der Kopf des Joseph Haydn«, »Carmina Austriaca – die älteste Musik Österreichs« Musik: Gerald Wirth, »Der Teufelsgeiger«, »Sex in the Country«) und Tonträger (»Lutherlieder«, »Walther von der Vogelweide«, »Oswald von Wolkenstein«). Seine Werke wurden in 16 Sprachen übersetzt.

Hier ist ein Vortrag von Michael Kort über die älteste Musik Niederösterreichs: