Schattney, Georg

Georg Schattney (*1969) hat Geschichte und Politik in Buenos Aires, Heidelberg und Köln studiert. Seine Berufslaufbahn begann er Ende der Neunziger Jahre im Frankfurter Finanzsektor. Er hat unter anderem für die Deutsche Börse und die Deutsche Bank gearbeitet und tiefe Einblicke in die Strukturen und Wirkungsmechanismen des Finanzkapitalismus gewonnen. Die Auseinandersetzung mit den Folgen der herrschenden Wirtschaftsphilosophie hat zur Entstehung des vorliegenden Romans geführt, der vom Literarischen Colloquium Berlin mit einem Stipendium gefördert wurde. Georg Schattney lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Frankfurt und leitet ein von ihm mitgegründetes Unternehmen im Bereich Umwelt- und Klimaschutz.

 

 

 

 

Von Georg Schattney ist im Regenbrecht Verlag erschienen:

Argentinisches Roulette

Softcover, 280 Seiten,  9,90

ISBN 978-3-943889-73-4

 

E-Book: ISBN 9783943889581

 

Hardcover mit Schutzumschlag, ISBN 9783943889567